10 LÄSTIGE ZEITFRESSER UND WIE DU IHNEN AUF DIE SPUR KOMMST.

„Ich würde gerne ______________, aber mir fehlt die Zeit.“

Der Standardspruch.
Wenn du den Zeitfressern auf die Spur kommen willst, solltest du dir bei deiner Zeiteinteilung selbst auf die Finger schauen.
Die wichtigste Frage lautet zunächst:

Auf welche Tätigkeiten, glaubst du, nicht verzichten zu können?

Notiere sie dir. Vielleicht ergibt sich dabei, dass manche Verpflichtungen oder so mancher Zeitvertreib gar nicht so wichtig sind wie ursprünglich angenommen.

Und nun beobachte dich beim täglichen Arbeiten.
Was tust du regelmäßig? Was sind deine Gewohnheiten?
Und ganz wichtig: Was frisst besonders viel Zeit und hält dich vom konzentrierten Arbeiten und deinen eigentlichen Zielen ab?

Ich habe bei dieser Übung meine 10 persönlichen Zeitfresser ausfindig gemacht, die ich mit dir analysieren möchte. Vielleicht erkennst du dich in einigen Punkten wieder und kannst sie auf deine Liste setzen.

 

    • Zeitfresser: MULTITASKING
      · der Drang danach, möglichst viele Aufgaben auf einmal zu erledigen
      · ständiges Hin- und Herspringen zwischen mehreren Themen
      → Resultat: unkonzentriertes Arbeiten durch ständige Unterbrechungen, höhere Fehlerquote, es dauert alles länger, Frustration

 

    • Zeitfresser: STUNDENLANGES SURFEN IN DEN SOZIALEN NETZWERKEN
      · „nur mal kurz Facebook checken.“
      · Suchtverhalten
      · im Bett surfen / die erste und letzte Handlung jeden Tag
      → Resultat: unkonzentriertes Arbeiten durch ständige Unterbrechungen, Ablenkung, oft sinnloser Zeitvertreib

 

    • Zeitfresser: DAUERHAFT UND ÜBERALL ERREICHBAR SEIN
      ·  „Ich darf nichts verpassen!“
      → Resultat: Die Angst, nicht erreichbar zu sein und dabei etwas zu verpassen, innere Unruhe, 24/7-Mentalität, Schlafstörungen, sich ausgebrannt fühlen

 

    • ZeitfresserWARTEZEITEN ODER LANGE FAHRTWEGE
      · Lange Fahrtwege zur Arbeit kosten Zeit und zwingen uns zum „warten“.
      → Resultat: Die Angst, nicht genug vom Tag zu haben und die Zeit des Wartens nicht sinnvoll nutzen zu können, innere Unruhe, sich gehetzt fühlen, Frustration, Nervosität

 

    • ZeitfresserINFORMATIONSFLUT
      · Um informiert zu sein, lesen wir jeden Tag Nachrichten und sind einer Flut von Tausenden von Bildern ausgesetzt.
      · Wir überlassen das Herausfiltern von (für uns relevanten) Informationen sozialen Netzwerken.
      · Wir verarbeiten und beschäftigen uns dabei auch mit vielen unwichtigen Informationen.
      → Resultat: Die Angst, etwas zu verpassen, Reizüberflutung, innere Unruhe, sich gehetzt fühlen, die Verarbeitung vieler unwichtiger Informationen kostet Kraft

 

    • Zeitfresser: PROKRASTINATION
      · Wir schieben die unangenehmen Aufgaben vor uns her und finden immer neue Ausreden, sie erst „später“ erledigen zu müssen. Damit beginnt der Verdrängungsmechanismus.
      · Der Berg aus aufgeschobenen Erledigungen wird immer größer und bereitet uns (auch im Unterbewusstsein) zunehmend Stress.
      → Resultat: innere Unruhe, Stress, schlechtes Gewissen, Frustration

 

    • Zeitfresser: PERFEKTIONISMUS
      · Ein Perfektionist fängt nie an und wird nie fertig.
      · Aufgrund des Anspruchs, eine Aufgabe perfekt zu machen, schieben wir sie erst tage- oder monatelang vor uns her, um dann nicht fertig zu werden, weil wir mit dem Ergebnis nie richtig zufrieden sind.
      → Resultat: innere Unruhe, Stress, Frustration, das Gefühl zu versagen, Verdrängung, Unzufriedenheit

 

    • Zeitfresser: UNORDNUNG
      · Ein unaufgeräumter Schreibtisch mit wenig Platz zum Arbeiten, keine klare Trennung zwischen Wohnraum und Arbeitplatz
      → Resultat: Unproduktivität, innere Unruhe, Stress, Frustration, das Gefühl zu versagen, Unwohlsein

 

    • Zeitfresser: VOLLENDUNGSSCHWÄCHE
      · Man wird nie fertig… und fängt schon wieder drei neue Sachen an, obwohl das Alte noch gar nicht vollendet ist.
      → Resultat: Unproduktivität, wenige Erfolgserlebnisse, das Gefühl zu versagen, innere Unruhe, Stress, Frustration

 

    • Zeitfresser: HELFERSYNDROM
      · Anstatt sich erstmal mit den eigenen Aufgaben zu beschäftigen, helfen wir erstmal den anderen, die um Hilfe bitten.
      · Bewusst Nein zu sagen, fällt schwer, ist aber notwendig, wenn man weiterkommen will.
      → Resultat: Unproduktivität, wenige eigene Erfolgserlebnisse, Stress, sich gehetzt fühlen

 

Anstatt dich von diesen fiesen Zeitfressern stressen zu lassen, probier’s doch mal…

• … mit kleinen Pausen zwischendurch, in denen du das machst, was dir Spaß bringt.
• … mit Digital Detox-Phasen, in denen du dein Handy beiseite legst oder ganz ausmachst.
• … mit der Kunst Prioritäten zu setzen.
• … mit Wartezeiten, die du sinnvoll nutzt.
• … mit einer klaren Liste deiner Ziele vor Augen.
• … mit Singletasking, indem du dich ganz bewusst immer nur auf eine Sache konzentrierst.

 

Wenn dir der Beitrag gefallen hat, teile ihn gern mit deinen Freunden oder hinterlass‘ mir einen Kommentar. ↓ Ich freu‘ mich über dein Feedback!

EXPLORE. CREATE. INSPIRE.
Deine tellyventure ♡

tellyventure

Ich bin tellyventure, ein inspirierender Lifestyle-Blog mit Herz und Verstand. Ich schreibe über wilde Abenteuer, täglich praktizierte Achtsamkeit, eine positive Lebensgestaltung, den Zeitgeist unserer Generation und interessante Menschen – also über die schönen und wirklich wichtigen Dinge im Leben.

You might also like

4 Comments

  • Janina
    16. August 2017 at 10:45

    Liebe Christin, ich finde Deinen Blog super inspirierend! Einfach wunderbar, mach weiter so!! Liebe Grüsse, Janina

  • tellyventure
    tellyventure
    18. August 2017 at 19:00

    Liebe Janina, vielen lieben Dank für dein positives Feedback! 🙂 Ich hab mich sehr über deine Worte gefreut! Hab ein schönes Wochenende! <3

  • Denise
    28. September 2017 at 17:00

    Super inspirierender Blog! Sehr hilfreich! 🙂
    Lieben Dank und liebste Grüße, Denise

  • tellyventure
    tellyventure
    28. September 2017 at 22:04

    Vielen Dank, Denise! 🙂 Ich freue mich sehr über deine lieben Worte! Viele Grüße zurück! <3

LEAVE A COMMENT

ABOUT

tellyventure

tellyventure

THEMEN

NEWSLETTER

Gönn' dir deine regelmäßige Portion Lebensfreude to go – mit dem tellyventure-Newsletter! Es warten jede Menge Lifestyle-Tipps, Worksheets & inspirierende Texte rund um's Thema "bewusster leben" auf dich. Sei immer up-to-date und folge mir per Mail.

KONTAKT

Hamburg, Germany