ABC FÜR LEBENSKÜNSTLER: WELCHE 26 FAKTOREN DEINEN ALLTAG POSITIV GESTALTEN

A     AUTHENZITÄT
Sei du selbst (und nur du selbst). Sei echt. Und frech und wild und wunderbar. ♥

B     BEFREIUNG
Befrei dich von negativen Dingen, die dir das Leben schwer machen. Reiß dich von all dem los, was dich runterzieht oder aufhält. Lerne Altes loszulassen und dafür offen zu sein für Neues und Positives.

C     CHANCEN
Erkenne Chancen, die dir das Leben schenkt, und ergreife sie. Sei mutig und nutze dein volles, naturgegebenes Potential.

D     DANKBARKEIT
Sei dankbar und sag „Danke“. Schreibe jeden Abend 10 Dinge auf, für die du dankbar bist und schau was mit dir passiert. Vertrau mir, du wirst den Unterschied ganz schnell bemerken.

E     ERLEUCHTUNG
Im Alltag verstecken sich viele kleine Momente der Erleuchtung. Achte auf sie.

F     FAMILIE & FREUNDSCHAFT
Es gibt Menschen, bei denen du deine Beine und deine Seele baumeln lassen kannst. Du kannst einfach nur du selbst sein, ohne Fassade, ohne Zweifel, manchmal sogar ohne Worte. Diese Menschen sind selten, hat man einen gefunden, muss man ihn festhalten.

G     GELASSENHEIT
Übe dich in Geduld und akzeptiere Gegebenheiten, die du nicht verändern kannst. Sobald du anfängst, auf dein Schicksal zu vertrauen, wird dir das Leben ganz wunderbare Momente schenken.

H    HOFFNUNG
Nicht zuviel und nicht zu wenig. Bestenfalls in Kombination mit einem guten Plan.

I     INTUITION
Hör auf deine innere Stimme und dein Bauchgefühl… Beide haben immer recht.

J     JA SAGEN
JA! JA! JA! Wirf deine Ängste und Zweifel allesamt über Bord und umarm‘ das Leben! Es gibt noch soviel zu erleben, deshalb schmeiß dich ins Chaos und lass dich überraschen!

K     KLARHEIT
Lass dich nicht ablenken, arbeite strukturiert und bleib im Alltag fokussiert. Wandle die Gedanken über deine Wünsche, Träume und Ziele in konkrete Pläne um und leg‘ endlich los!

L      LIEBE
Die Antwort auf alle Fragen ist (fast) immer: Liebe.

M     MITGEFÜHL
Übe dich in Verständnis und Mitgefühl. Wir alle können noch soviel voneinander lernen.

N     NEUGIER
Um es in Steve Jobs‘ Worten zu sagen: Stay hungry, stay foolish.

O     ORIENTIERUNG
Richte dich nach deinem inneren Kompass. Du gelangst auch über spontane Umwege oder abenteuerliche Trampelpfade zum Ziel – nur ist der Ausblick viel schöner.

P     PERSPEKTIVWECHSEL
Ein neuer Blickwinkel befreit dich aus jeder verzwickten Lebenslage und öffnet Herzen.

Q     QUALITÄT  Qualität ist ein Alleinstellungsmerkmal und hebt dich von allen anderen ab. Qualität – in all ihrer Reinheit und Eleganz – ist das, was die Welt braucht.

R     RHYTHMUS
Entwickle ein Gefühl für deine eigene Geschwindigkeit, deinen eigenen flow. Hetz‘ dich nicht. Stück für Stück, eins nach dem anderen. Und zwischendurch solltest du ein paar Verschnaufpausen einlegen, um ein bisschen aus der Reihe zu tanzen.

S     SICHERHEIT
Es gibt keine Sicherheiten im Leben, nur den Anschein danach. Also warum nicht öfter mal was wagen? Und wofür überhaupt das Auffangnetz?

T     TOLERANZ
Ständig heißt es überall: „Sei toleranter“. Toleranter anderen gegenüber, toleranter fremden Meinungen gegenüber, toleranter im Job, toleranter auf der Straße usw. usw. Aber wie wär’s, wenn du erstmal damit anfängst dir selbst gegenüber toleranter zu sein? Lerne deine Gefühle zu akzeptieren – auch die unangenehmen, unbequemen und peinlichen. Jedes Gefühl in einer bestimmten Situation steht für sich und ist in dem Moment deine natürliche Empfindung. Sie zu unterdrücken, macht dich auf Dauer krank. Deine eigenen Emotionen besser zu verstehen und anzunehmen, wäre doch ein guter Anfang.

U     UMARMUNG
Umarme alles um dich herum! Umarme liebe Menschen, süße Tiere, riesige Bäume oder kuschelige Plüschtiere! Ganz egal. Umarme alles, was du in die Finger bekommst!

V     VERZEIHEN
Du musst nicht vergessen, aber versuche zu verzeihen. Deiner Familie, deinen Freunden, deinem (Ex-)Partner, deinen Arbeitskollegen, deinen Chefs, deinen Nachbarn oder dem Fremden in der Bahn. Und wenn du es nicht für andere tust, dann tu’s für dich. Es lebt sich deutlich leichter mit weniger Altlasten im Gepäck.

W     WERTE
Jeder von uns entwickelt im Laufe seines Lebens eine ganz eigene Sicht auf die Welt. Wir wissen irgendwann was wichtig und was unwichtig ist. Was richtig und was falsch ist. Und danach handeln wir auch. Solange du dich an deinen Werte und Prinzipien orientierst, wirst du dich immer richtig entscheiden.

X     XXL
Denk groß! Am besten gleich im XXL-Format. Keine deiner Ideen sind zu klein, solange sie dein Herz zum Pumpen bringen. Versuch‘ öfter mal verkehrt herum zu denken und trau‘ dich zu provozieren, Grenzen zu überschreiten und aufzufallen.

Y     YIPPIE-YIPPIE-YEAH
Sei happy! So richtig, richtig happy! Und dann schrei es ungeniert in die Welt (oder in den Wald) hinaus!

Z     ZUHÖREN
Nimm dir Zeit zum Zuhören. Konzentriere dich ganz genau darauf, was andere zu sagen haben und ich verspreche dir, du wirst dabei viel lernen.

tellyventure

Ich bin tellyventure, ein inspirierender Lifestyle-Blog mit Herz und Verstand. Ich schreibe über wilde Abenteuer, täglich praktizierte Achtsamkeit, eine positive Lebensgestaltung, den Zeitgeist unserer Generation und interessante Menschen – also über die schönen und wirklich wichtigen Dinge im Leben.

You might also like

ABOUT

tellyventure

tellyventure

THEMEN

NEWSLETTER

Gönn' dir deine regelmäßige Portion Lebensfreude to go – mit dem tellyventure-Newsletter! Es warten jede Menge Lifestyle-Tipps, Worksheets & inspirierende Texte rund um's Thema "bewusster leben" auf dich. Sei immer up-to-date und folge mir per Mail.

KONTAKT

Hamburg, Germany