All posts by: tellyventure

SOBALD DU DICH ENTSCHEIDEST, BIST DU FREI.

Wir fürchten uns davor, eine (falsche) Entscheidung zu treffen, weil wir Angst haben: · Angst vor Verantwortung · Angst vor Fehlern · Angst vor Ablehnung und · Angst vor Kritik · Angst vor (negativen) Konsequenzen · Angst zu versagen. Wir haben Angst mit einer falschen Entscheidung leben zu müssen, aber vergessen dabei oft, dass unser „sich-nicht-entscheiden“ auch Konsequenzen hat. Dass sich nämlich nichts (zum Positiven) verändert und alles beim Alten bleibt, wenn wir versuchen, wichtige Entscheidungen herauszuzögern oder

Continue reading

GESTALTE DEIN EIGENES VISION BOARD.

Dies ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Konzeption und Gestaltung deines persönlichen Vision Boards. Was ist ein Vision Board überhaupt? Vision Boards sind selbstgebastelte "Traumcollagen", die deine individuellen Träume, Ziele und Wünsche widerspiegeln. Sie sind eine hilfreiche Methode, um deine Zielsetzungen bildlich oder textlich darzustellen und sie dadurch schneller zu verwirklichen. Ein Vision Board hilft ungemein dabei, das Große Ganze im Auge zu behalten und sich auf seine wahren Ziele zu

Continue reading

WAS WÜRDEST DU FRAGEN, WENN DIE ANTWORT „JA“ WÄRE?

Was würdest du fragen, wenn du wüsstest, dass die Antwort "JA" lautet? Diese Frage schwirrt seit einigen Tagen in meinem Kopf herum. Sie ploppt immer wieder auf. Völlig ungefragt und in den unpassendsten Situationen. Irgendwann habe ich sie widerwillig hereingelassen, ihr die Tür einen Spalt geöffnet und zugelassen, dass sie sich in meinem Gedankenraum einnistet. Also habe ich mich gefragt: Was – ja, WAS – würde ich fragen, wenn ich wüsste, dass die Antwort "Ja" wäre? Ich würde fragen: Willst du dein Leben mit mir

Continue reading

IN EINER WELT, IN DER DU ALLES SEIN KANNST, SEI VOR ALLEM EINES: DU SELBST.

Überall steht, du musst das Beste aus dir machen. Sei die beste Version deiner Selbst. Du sollst

schon ganz früh der/die Beste in der Schule sein. Danach musst du für einen perfekten, gradlinigen

Lebenslauf sorgen. Du darfst nicht soviel herum probieren, sondern sollst

dir längst sicher sein, wer du bist. Deshalb

solltest du auch lieber nicht soviel riskieren, weil es könnte ja schief gehen. Du musst dich in der Öffentlichkeit angemessen verhalten und darfst nicht aus deiner Rolle

Continue reading

DIE ULTIMATIVE CHECKLISTE FÜR EIN POSITIVES LEBENSGEFÜHL.

Heute habe ich dir eine Liste aus allen wichtigen Punkten zusammengestellt, die Menschen mit einer positiven Lebenseinstellung beachten und nach denen sie leben. Zu einem achtsamen Leben gehört auch, Verantwortung für sich selbst zu übernehmen und auf die eigene, innere Stimme zu hören. Wenn du auch nur ein paar dieser Anregungen verinnerlichen und in deinen Alltag integrieren kannst, wirst du sehr schnell eine Veränderung spüren. Nicht nur eine Veränderung bezüglich deines eigenen Wohlbefindens, sondern auch bei deiner Wirkung

Continue reading

17 ANZEICHEN DAFÜR, DASS DU EIN GLÜCKSKIND BIST.

Hermann Scherer hat ein Buch über Glückskinder geschrieben. Ihm zufolge, verstecken sich die wahren Chancen, das Beste aus sich zu machen, in jedem Moment unseres Lebens. Und sie verfallen leider auch wieder, wenn wir sie nicht wahrnehmen. Jeder Moment ist eine Gelegenheit, etwas zu verändern, zu verbessern oder auch nur zu versuchen. Es gibt keinen ungünstigen Zeitpunkt; auch Ausreden zählen nicht. Das Aufschieben unserer Ziele kostet uns Energie und nicht abgehakte To-Do-Listen hemmen uns, neue Projekte in Angriff zu nehmen. Oft

Continue reading

TELLYVENTURE’S PHOTO CHALLENGE: 52 WOCHEN INSPIRATION FÜR HERAUSRAGENDE FOTOS

PHOTO CHALLENGE 2017 - 52 Wochen Inspiration Ich habe mir für euch einen Kalender mit 52 spannenden Fotografie-Themen ausgedacht. Jede Woche ein anderes Thema, zu dem wir losziehen und ausgefallene Fotos schießen könnt. Teilt die Liste gern, so können wir uns gegenseitig inspirieren und uns untereinander austauschen! Ich bin schon ganz gespannt, was dabei für Fotos entstehen! :) Viel Spaß beim fotografieren! Eure tellyventure ♥

Continue reading

AUFRÄUMEN IM KOPF: WAS ES BEDEUTET, EIN SOULMINIMALIST ZU SEIN.

SOULMINIMALIST. Das ist so ein Wort, das ich für mich entdeckt habe. Es klingt verheißungsvoll, ein bisschen mystisch, aber echt. Ich habe mir heute einen Plan überlegt, ein persönliches Experiment. How to become a soulminimalist... Ich lebe nicht 100% minimalistisch, aber manchmal nenne ich mich trotzdem Minimalist. Ich weiß, viele vertreten die Meinung, es gäbe keine Halb- oder Dreiviertel-Minimalisten. Entweder ganz oder gar nicht. Aber so läuft das Leben nicht. Es findet immer irgendwo dazwischen statt. Zwischen den

Continue reading

DAILY PLANNER: MEINE ZIELE FÜR 2017.

Daily Planner: Meine Ziele für 2017 Ich habe für dich einen neuen Daily Planner erstellt. Diesmal mit dem Thema: "Meine Ziele für das Jahr 2017". Darin kannst du alles Wichtige notieren, das für das Erreichen deiner Ziele notwendig ist. Es dient dir als Übersicht für einen Tag, einen Monat oder ein ganzes Jahr und erinnert dich immer wieder daran, was du dir vorgenommen hast. Mit diesem Planner schaffst du es garantiert, im neuen Jahr richtig durchzustarten und die Dinge, die du dir schon so lange vorgenommen hast, endlich

Continue reading

MEIN WORT FÜR 2017.

Mein Wort für 2017 lautet: Balance. Ich wünsche mir für 2017 mehr Balance, mehr Ausgewogenheit in meinem Leben. Balance zwischen... • Arbeit und Privatleben. • Tag und Nacht. • Traum und Realität. • müssen und dürfen. • lachen und weinen. • draußen und drinnen. • früher und heute. Ich wünsche mir ein ausbalanciertes Innenleben. Mehr Zeit zum "spielen", in der ich unproduktiv bin, dafür weniger Zeit zum nachdenken. Mehr dürfen, weniger müssen. Mehr schlafen, weniger hetzen. Mehr träumen, weniger beweisen. Mehr lachen,

Continue reading