Blogparade: Mein Wort für 2018.

Heute startet meine Blogparade mit dem Thema „Mein Wort für 2018“.

Anstatt endlos lange Listen mit neuen Vorsätzen für 2018 zu füllen, die wir – und seien wir mal ehrlich – wahrscheinlich eh nicht alle umsetzen werden, suchen wir uns ein Wort aus, an dem wir uns das kommende Jahr entlang hangeln können. So vermeiden wir unnötigen, belastenden Stress, mit dem wir sonst ins Neue Jahr rutschen würden und konzentrieren uns auf diesen einen Leitgedanken. Unser Wort ist zugleich Wegweiser und Gebrauchsanleitung. Es ist der Kompass für das nächste Jahr, den wir die kommenden 365 Tage immer ins uns tragen werden.

Die Aufgabe:

Fasse in einem Wort zusammen, was die Idee bzw. das Thema für dein nächstes Jahr sein soll. Wonach möchtest du deinen Alltag ausrichten? Welches Wort definiert deine Wünsche, Ziele und Träume für 2018?

Such‘ dir ein Wort aus,…
… das Klarheit schafft
… dass dich motiviert
… dass dir ungeahnte Kräfte verleiht
… das dir als persönlicher Fixstern den Weg weist
… das dich daran erinnert, dass du allein die Macht über deine eigenen Handlungen hast
… das dich mit Leidenschaft erfüllt
… und das dir den Mut für Veränderungen gibt.

Dieses eine Wort umfasst alle sechs Dimensionen des Lebens: Sowohl die mentale, die physikalische, die emotionale, die zwischenmenschliche, die spirituelle und als auch die finanzielle Dimension.

„Grenzenlos“, „authentisch“ oder „unabhängig“ können mögliche Beschreibungen sein, wohin du dich entwickeln willst.
Oder aber du wählst ein Wort wie „Fokus“, „Chancen“ oder „Mut“ als Überthema, dem du dein nächstes Jahr widmen willst.

Hier habe ich dir ein paar Beispiele aufgelistet, vielleicht ist ja ein passendes Wort für dich dabei:

• Work-Life-Balance
• frei sein
• Perspektive
• Mut
• Freude
• Optimismus
• Glaube
• Persönliches Wachstum
• Risiko
• Minimalismus
• Abenteuer
• Selbstwert
• Veränderung
• Weiterbildung
• Selbstliebe
• Hoffnung
• Fokus
• Neugier
• Motivation
• positive Energie
• Dankbarkeit
• Pause
• experimentieren
• investieren
• Chancen
• abschalten

Hier und hier findest du noch mehr Inspiration zu dem Thema. 🙂

Wenn du das Wort, das für dich bestimmt ist, gefunden hast, folge ihm und teile es. Es wird sich wie ein roter Faden durch dein nächstes Jahr ziehen und dir Orientierung schenken, wenn du drohst, vom Weg abzukommen. Lass dich von ihm leiten und schau‘, wohin es dich führt.

Die Blogparade endet am 30.12.2017.
Alle Beiträge von denen, die mitgemacht haben, werde ich am 01.01.2018 auf meinem Blog verlinken.

Ich bin schon riesig gespannt auf eure Beiträge! Lasst uns dem nächsten Jahr ein besonderes neues Wort schenken!

EXPLORE. CREATE. INSPIRE.
Deine tellyventure ♡

tellyventure

Ich bin tellyventure, ein inspirierender Lifestyle-Blog mit Herz und Verstand. Ich schreibe über wilde Abenteuer, täglich praktizierte Achtsamkeit, eine positive Lebensgestaltung, den Zeitgeist unserer Generation und interessante Menschen – also über die schönen und wirklich wichtigen Dinge im Leben.

You might also like

6 Comments

  • sara von sgkunst
    21. November 2017 at 19:18

    Hey.
    Ich kann nicht versprechen, dass ich es schaffe, aber die Idee finde ich großartig!
    Bei den Neujahrsbräuchen mache ich schon lange nicht mehr mit – es hat mich nur verletzt über meine Makel nachzudenken und was im alten Jahr schief gelaufen ist. Und das nur, um einen Vorsatz zu finden. Doch ein Wort finde ich klasse! Das kann man auch positiv auslegen, ohne dass ich mich verändern oder mich aus meiner kuscheligen Komfort-Glücks-Zone bewegen muss.

    Ich hoffe, es machen ganz viele mit!
    Liebe Grüße > sara

  • tellyventure
    tellyventure
    24. November 2017 at 21:44

    Liebe Sara,
    danke für deine lieben Worte und ich würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst! 🙂 Ganz genau, es soll ein Wort sein, was dich stärkt und ermutigt, also was rundum Positives! Und ich kann aus Erfahrung sagen, dass so ein kleiner Begleiter für’s neue Jahr ganz hilfreich sein kann!
    Liebe Grüße zurück,
    tellyventure <3

  • Lia
    11. Dezember 2017 at 20:22

    Ich finde es sehr interessant, mal nur durch klare Schlagworte unseren weiteren Weg einen Leitfaden zu verleihen! Tolle idee, ich bin dabei!

  • Manuela
    11. Dezember 2017 at 23:13

    Liebe tellyventure

    Wie kann ich mitmachen resp. wo kann ich mein Wort hinschicken? Reicht ein Wort oder doch eben ein ganzer Blogbeitrag zum Wort 2018?

    Liebe Grüsse
    Ella

  • tellyventure
    tellyventure
    13. Dezember 2017 at 10:20

    Oh wunderbar! Da freu ich mich! <3

  • tellyventure
    tellyventure
    13. Dezember 2017 at 10:24

    Liebe Michaela,

    du kannst entweder ein einzelnes Wort (+ ein paar Sätze dazu) einfach hier in den Kommentaren posten oder einen Blogbeitrag schreiben und mir den Link zukommen lassen (per Kommentar oder Mail). Ich nehme ihn dann in meinen Beitrag auf und stelle alle Blogs, die mitgemacht haben, nochmal vor.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn du dabei bist!

    Liebe Grüße,
    tellyventure

LEAVE A COMMENT

ABOUT

tellyventure

tellyventure

THEMEN

NEWSLETTER

Gönn' dir deine regelmäßige Portion Lebensfreude to go – mit dem tellyventure-Newsletter! Es warten jede Menge Lifestyle-Tipps, Worksheets & inspirierende Texte rund um's Thema "Bewusster Leben" auf dich. Sei immer up-to-date und folge mir per Mail.

KONTAKT

Hamburg, Germany