Erfolgreich scheitern: Warum wir mehr aus unseren Niederlagen lernen als aus unseren Siegen.

Das Leben ist eine Achterbahn. Es geht mal rauf und mal runter. Deswegen gehören unsere Niederlagen – ebenso wie unsere Erfolge – dazu. Man muss einfach die Fahrt genießen. Manche Niederlagen stellen sich im Nachhinein als Siege heraus. Und wenn es mal abwärts geht, sollte man sich die Zeit nehmen, um zu analysieren, woran es gelegen hat. Sich fragen: Was kann ich nächstes Mal besser machen?

Der Misserfolg sollte unser Lehrer sein, nicht unser Bestatter. Scheitern heißt Verzögerung, nicht Niederlage. Es ist ein vorübergehender Umweg, keine Sackgasse. Misserfolg ist etwas, das wir nur vermeiden können, indem wir nichts sagen, nichts tun und nichts sind.“ – Denis Whitley

Auch die erfolgreichsten Menschen scheitern regelmäßig. Aber anstatt sich zu beschweren, den Kopf in den Sand zu stecken oder „Warum immer ich?“ zu fragen, wenn etwas nicht gleich auf Anhieb funktioniert, suchen diese Glückskinder nach einem anderen Weg, um an ihr Ziel zu kommen. Und sie finden ihn auch. Anstatt den Horizont zu verrücken oder ihr Ziel abzuändern, widmen sie sich ganz bewusst ihren Misserfolgen. Sie legen den Fokus auf das, was schief gelaufen ist. Nicht, um sich in Selbstmitleid zu suhlen, sondern um aus ihren Fehlern zu lernen. Niederlagen sind hässlich verpackte Neuanfänge.

Erfolgreiche Menschen wissen ihre Misserfolge zu schätzen
  • Sie analysieren sie
  • Sie widmen sich ihnen mit voller Aufmerksamkeit
  • Sie schreiben ihre Geschichte um
  • Sie denken sich ein Alternativ-Ende aus
  • Sie mischen die Karten neu
  • Sie schöpfen ihre Möglichkeiten voll aus
  • Sie ziehen alle Register
  • Sie improvisieren
  • Sie hinterfragen
  • Sie bitten um Hilfe
  • Sie verlangen ehrliches Feedback

Manchmal sind schwierige Umstände Schuld daran, dass wir unser Ziel verfehlt haben. Oder der Ort war der falsche oder die Zeit nicht die richtige. Manchmal kommen so viele äußere Faktoren zusammen, dass es nicht allein in deiner Hand liegt und du nur dein Bestes geben kannst. Aber oft können wir das, was wir aus früheren, schon länger zurückliegenden Niederlagen gelernt haben, auf neue Situationen anwenden. Das Gelernte sozusagen auf neue Herausforderungen adaptieren. Hinzu kommt das, was sich „Erfahrung“ nennt. Die kann man sich nirgendwo kaufen. Jeder muss durch’s Leben gehen und seine eigenen Erfahrungen sammeln. Daher ist es hilfreich, sich ein bisschen mehr Gelassenheit und Zuversicht anzutrainieren und sich selbst immer wieder zu sagen, dass schon alles gut werden wird. Denn mit etwas Abstand wirken Niederlagen oft weitaus weniger bedrohlich. Vielleicht versuchst du mal, deinen Niederlagen anders zu begegnen… sie wie unangekündigte Gäste höflich zu empfangen und sie als Wegweiser anzunehmen.

10  inspirierende Zitate, die dir die Angst vor Niederlagen nehmen und dich darin bestärken, deinen Weg weiterzugehen

„Es ist gut, Erfolge zu feiern. Aber noch wichtiger ist es, die Lektionen zu beherzigen, die uns unsere Niederlagen lehren.“
– Bill Gates

„Wir sind nicht das, was die Leute von uns erwarten, oder so wie sie sich uns wünschen. Wir sind, wer wir zu sein beschlossen haben. Den anderen die Schuld zu geben ist immer einfach. Damit kannst du dein ganzes Leben zubringen, aber letztlich bist du allein für deine Erfolge oder deine Niederlagen verantwortlich.“
― Paulo Coelho, Aleph

„Es gibt ruhmvolle Niederlagen und verpatzte Siege!“
― Savielly Tartakower

„Lerne, dass Siege wie Niederlagen zum Leben eines jeden ghören – außer zum Leben der Feiglinge.“
– Paulo Coelho

„Ein Mensch lernt wenig von seinem Siege, aber viel von seiner Niederlage.“
– Aus Japan

„Träume sind sehr bequem, sofern wir nicht gezwungen sind, sie in die Tat umzusetzen. So gehen wir keine Risiken ein, vermeiden Frustrationen, schwierige Momenten, und wenn wir alt sind, können wird immer den anderen die Schuld in die Schuhe schieben – vorzugsweise unseren Eltern, unseren Ehemännern oder unseren Kindern – dafür, daß wir unsere Träume nicht wahr gemacht haben.“
― Paulo Coelho, Elf Minuten

„Zum Erfolg gibt es keinen Lift. Man muss die Treppe nehmen.“
– Emil Oesch

„Wenn du dich weigerst, die Verantwortung für deine Niederlagen zu übernehmen, wirst du auch nicht für deine Siege verantwortlich sein.“
– Antoine de Saint-Exupéry

„Man darf sein Ziel nicht aus den Augen verlieren, doch wenn man einen Berg erklimmt, sollte man hin und wieder stehen bleiben und die Aussicht genießen. Mit jedem eroberten Meter kann man weiter in die Ferne blicken und Dinge entdecken, die man zuvor nicht wahrgenommen hat.“
– Paulo Coelho, Die Schriften von Accra

„Ein Mißerfolg ist auch die Chance, es beim nächsten Mal besser zu machen.“
– Henry Ford

EXPLORE. CREATE. INSPIRE.
Deine tellyventure ♡

tellyventure

Ich bin tellyventure, ein inspirierender Lifestyle-Blog mit Herz und Verstand. Ich schreibe über wilde Abenteuer, täglich praktizierte Achtsamkeit, eine positive Lebensgestaltung, den Zeitgeist unserer Generation und interessante Menschen – also über die schönen und wirklich wichtigen Dinge im Leben.

You might also like

LEAVE A COMMENT

ABOUT

tellyventure

tellyventure

THEMEN

NEWSLETTER

Gönn' dir deine regelmäßige Portion Lebensfreude to go – mit dem tellyventure-Newsletter! Es warten jede Menge Lifestyle-Tipps, Worksheets & inspirierende Texte rund um's Thema "bewusster leben" auf dich. Sei immer up-to-date und folge mir per Mail.

KONTAKT

Hamburg, Germany