Browsing tag: achtsam

Analoge Abenteuer oder warum es meine schönsten Momente nicht in die sozialen Medien geschafft haben.

Wie oft liege ich abends im Bett und scrolle durch die aufregenden Feeds der schönen Influencer dieser Welt, die jeden Tag in ein anderes Land jetten oder in teurer Garderobe auf irgendeinem anonymen Event dinieren und dabei immer top gestylt sind. Wie oft frage ich mich dann etwas verunsichert und geblendet von all' dem zur Schau gestellten Überfluss: Verpasse ich etwas? Ist mein Leben nur halb so spannend wie das von Bloggerin X und Blogger Y? Genieße ich mein Leben denn wirklich in vollen Zügen? Und schlimmer noch: Mache ich

Continue reading

„Go deeper, not wider“: Fokussierter und erfolgreicher werden durch Verzicht.

Angelehnt an das Projekt „Depth Year“ von David Cain, möchte ich mich in den kommenden sechs Monaten auf das konzentrieren, was in meinem Leben einen festen Platz hat und bereits Erlerntes weiter ausbauen, anstatt mich ständig neuen Verlockungen hinzugeben. Die Grundidee ist es, das, was man bereits besitzt oder angefangen hat, mehr wertzuschätzen und zu vertiefen. Das bedeutet konkret: Weniger Ablenkung, dafür mehr Fokus. Weniger Optionen, dafür mehr Zeit. Weniger Mittelmäßigkeit, dafür mehr Expertise. Weniger Multitasking, dafür

Continue reading

Verschwendet eure Zeit! Eine Hommage an all unsere ungenutzten Tage.

Zeit ist ein merkwürdiges Konzept. Je mehr Bedeutung man ihr beimisst, desto häufiger entzieht sie sich einem. Je mehr man auf etwas wartet, desto länger fühlt es sich an und je mehr man versucht gegen ihr Entrinnen anzukommen, desto weniger bleibt am Ende von ihr. Die Zeit wartet auf niemanden und interessiert sich nicht für deine Pläne oder Träume. Es kümmert sie nicht, ob du zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein musst. Sie schreitet stetig voran, ohne Rücksicht auf irgendeinen von uns zu nehmen. Sie zeigt sich

Continue reading

Verlieb dich in dein Leben! Und finde deine persönliche Version von Glück.

Es hat lange gedauert, bis mir klar wurde, dass man alles richtig machen und dabei trotzdem unglücklich sein kann. Man kann alles Richtige sagen, genau das tun, was einem gesagt wird, in die Fußstapfen all derer treten, die auf ihren Erfolg und ihre Strategie schwören, und dabei trotzdem heimatlos bleiben. Das zieht sich dann durch's gesamte Leben, wenn man nicht lernt, auf sich selbst zu hören. Das Beste, was ich je für mich selbst getan habe, war einfach nur zuzuhören – was ich möchte, was ich fühle, wovor ich mich fürchte und

Continue reading

Gastbeitrag | Wie du Achtsamkeit in dein Leben integrierst, auch wenn du nicht spirituell bist.

Diesen Blogbeitrag hat die wunderbare Chrissi von zentreasures exklusiv für alle tellyventure-Leser verfasst. Darin teilt sie nicht nur ihr Wissen mit uns, sondern zeigt uns auch, wie wir das Thema Achtsamkeit ganz einfach und ungezwungen in unseren Alltag integrieren können. -- Ein neues Jahr. Die Zeit, in der wir unsere Gewohnheiten umkrempeln wollen, gesünder leben und positives Denken lernen möchten. Viele von uns stoßen auf der Suche nach Tipps zu Veränderung auf den Begriff „Achtsamkeit“. Und die Ergebnisse klingen

Continue reading

Mein Wort für 2018.

Mein Wort für 2018 lautet: Ich möchte mich im nächsten Jahr viel mehr auf meine persönlichen Ziele, Träume und Wünsche konzentrieren. Ich möchte mehr im Hier & Jetzt leben, mehr Zeit offline verbringen und an meinen kreativen Projekten arbeiten. Für 2017 hatte ich mir das Wort Balance ausgesucht und mir mehr Ausgewogenheit in meinem Leben gewünscht. Das bedeutete mehr Balance zwischen Arbeit und Privatleben, Tag und Nacht, Traum und Realität, müssen und dürfen, lachen und weinen, draußen und drinnen, früher und heute.

Continue reading

Jeder Sturm und jeder Wind zeigt uns mehr wer wir sind.

“And once the storm is over, you won’t remember how you made it through, how you managed to survive. You won’t even be sure, whether the storm is really over. But one thing is certain. When you come out of the storm, you won’t be the same person who walked in. That’s what this storm’s all about.” ― Haruki Murakami 2017 war stürmisch, unvorhersehbar und hat vieles verändert. Das bringt mich zurück zu Murakamis Worten. Wenn der Sturm vorüber ist und dich aufgewühlt zurücklässt, wirst du dich vielleicht nicht mehr genau daran

Continue reading

Das Geheimnis der Mindclease Methode: Wie du dauerhaft einen klaren Kopf behälst

Kennst du das, wenn du dich auf eine bestimmte Sache konzentrieren willst, sich aber andauernd andere Gedanken aus dem Hintergrund aufdrängen und dich durcheinander bringen? Solch ein Zustand ständiger, unkontrollierbarer Ablenkung kann sehr kräftezehrend und belastend sein. Das kann natürlich verschiedene Gründe haben, aber wahrscheinlich hast du gerade einfach too many tabs open. Zuviele offene Baustellen, die ständig miteinander konkurrieren und um deine Aufmerksamkeit buhlen. Wenn du die folgenden 5 Schritte dieser

Continue reading

19 Fragen an deine Liebsten, die einfallsreicher sind als „Wie war dein Tag?“

Wir alle kennen sie – die eine Frage, die wir den Menschen, die uns wichtig sind, jeden Abend stellen: "Wie war dein Tag?" "Alles, was ich heute tue, ist wichtig. Gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafür." - George Bernard Show Dabei gibt es viel spannendere Fragen, die genauso einfach sind und trotzdem viel mehr in die Tiefe gehen. Nur sie führen uns zu den kleinen, liebevoll verpackten Geschichten des Alltags, die uns das Leben schenkt. Ich hab euch mal eine Liste zusammengestellt, aus der ich mich gern bediene

Continue reading

Warum ich anfing mein Leben in Tageseinheiten zu planen und dabei lernte im Hier und Jetzt zu leben.

Es gibt drei Stadien – oder besser gesagt drei Welten – das tote Gestern, das ungeborene Morgen und das sichere Heute. In nur einer davon können wir leben. Und das ist das Heute. Wenn du dir also die Lasten von gestern und gleichzeitig die Bürde der Zukunft auf deine Schultern lädst, zwingt es dich irgendwann in die Knie. Die Zukunft von gestern ist heute, also lebst du jetzt gerade sozusagen in der Zukunft. In deiner Zukunft. Ich lese gerade das großartige Buch von Dale Carnegie mit dem Titel "Sorge dich nicht – lebe!". Kennt

Continue reading

ABOUT

tellyventure

tellyventure

NEWSLETTER

Gönn' dir eine regelmäßige Portion "Lebensfreude to go" – mit dem tellyventure-Newsletter! Sei immer up-to-date und lies' die neuesten Beiträge als Erster. Jetzt anmelden!

KONTAKT

Hamburg, Germany