Browsing tag: achtsamkeit

Wie Du wirst, wer Du bist: Ein Interview zum Thema „Selbstliebe“.

Vor einiger Zeit habe ich den beiden Mädels Carolin und Steffi von Soulrebel in einem Interview acht spannende Fragen zum Thema Selbstliebe gestellt und möchte ihre Antworten heute mit euch teilen: 1. Wie definiert ihr "Selbstliebe"? Selbstliebe ist für uns die Fähigkeit, sich selbst liebevoll annehmen zu können, auch und gerade dann, wenn man nicht so ist, wie man sich das eigentlich gerade wünscht. Und es bedeutet auch, sich selbst eine gute Freundin zu sein und sich selbst gut zu versorgen und Dinge zu tun, die einem gut

Continue reading

Aufräumen im Kopf: Wohin mit all unseren unausgesprochenen Gedanken?

Wo sammeln wir eigentlich all die Gedanken, von denen wir niemandem erzählen? Wo landen all unsere unausgesprochenen Worte, all die Massen an angehäuften Informationen und Gedankensprüngen, die nie unseren Kopf verlassen? All die ungeborenen Ideen, die sich verflüchtigen, ehe wir uns versehen? Gestern habe ich darüber nachgedacht, warum ich manche meiner Gedanken vehement zurückhalte. Was ich laut ausspreche und was nicht. Warum manches ohne großes Nachdenken nach außen dringt und warum anderes es nicht schafft, meine

Continue reading

Kannst Du Dich daran erinnern, wer Du warst, bevor Dir die Welt gesagt hat, wie Du zu sein hast?

Vorher warst Du so programmiert, Dich immerzu als unwürdig und nicht gut genug zu fühlen. Du hast ständig versucht, Deine Person und Dein Leben zu "upgraden". Deine Freunde, Deinen Job, Deine Gewohnheiten. Nichts war gut genug. Du gehörtest den anderen, wobei Du nicht einmal genau weißt, wer die anderen überhaupt sind, die Dich definiert haben. Du hast aufgehört, auf Deine innere Stimme zu hören, weil sie von den äußeren Einflüssen übertönt wurde. Anstatt von innen nach außen zu leben, hast Du immer nur von außen nach innen

Continue reading

„Good vibes only“: Die Macht positiver Gedanken und warum du trotzdem auch mal scheiße drauf sein darfst.

"Good vibes only" - auch so ein inflationär benutzter Satz, der einfacher gesagt als getan ist. Immer gut drauf zu sein und nur noch positive Gefühle zu durchleben, ist wenig erstrebenswert. Wer will schon immer gut drauf sein? Wie öde. Jeder von uns hat düstere, hoffnungslose, traurige, ungewisse, nervenaufreibende, kräftezehrende und freudlose Tage. Und jeder von uns sieht mal schwarz oder gar das Ende der Welt nahen. Es gibt die kleinen und großen Katastrophen im Leben eines jeden, die persönlichen Weltuntergänge, die täglichen

Continue reading

Dreams Unlimited: 1000 Träume, die du lebst.

Es gibt Menschen, die sich nicht auf ein Lebensthema, ein Hobby oder ein Interessengebiet beschränken wollen, weil sie sich für soviele verschiedene Dinge begeistern können und am liebsten alles einmal ausprobieren würden. Diese Menschen haben ständig neue Ideen, gelten als wissbegierig und lernen mit großer Begeisterung etwas Neues. Sie werden Experte auf einem Gebiet und verlieren dann die Lust. Sie fangen etwas an, beenden es aber nicht. Oder sie machen vieles gleichzeitig, weil sie sich nicht festlegen wollen. Erfolgsautorin

Continue reading

Analoge Abenteuer oder warum es meine schönsten Momente nicht in die sozialen Medien geschafft haben.

Wie oft liege ich abends im Bett und scrolle durch die aufregenden Feeds der schönen Influencer dieser Welt, die jeden Tag in ein anderes Land jetten oder in teurer Garderobe auf irgendeinem anonymen Event dinieren und dabei immer top gestylt sind. Wie oft frage ich mich dann etwas verunsichert und geblendet von all' dem zur Schau gestellten Überfluss: Verpasse ich etwas? Ist mein Leben nur halb so spannend wie das von Bloggerin X und Blogger Y? Genieße ich mein Leben denn wirklich in vollen Zügen? Und schlimmer noch: Mache ich

Continue reading

„Go deeper, not wider“: Fokussierter und erfolgreicher werden durch Verzicht.

Angelehnt an das Projekt „Depth Year“ von David Cain, möchte ich mich in den kommenden sechs Monaten auf das konzentrieren, was in meinem Leben einen festen Platz hat und bereits Erlerntes weiter ausbauen, anstatt mich ständig neuen Verlockungen hinzugeben. Die Grundidee ist es, das, was man bereits besitzt oder angefangen hat, mehr wertzuschätzen und zu vertiefen. Das bedeutet konkret: Weniger Ablenkung, dafür mehr Fokus. Weniger Optionen, dafür mehr Zeit. Weniger Mittelmäßigkeit, dafür mehr Expertise. Weniger Multitasking, dafür

Continue reading

Die „10-7-5“-Methode oder wie du dahin gekommen bist, wo du heute stehst.

Hast du dich schon mal gefragt, warum du dort gelandet bist, wo du heute stehst? Warum genau hier und nicht woanders? Und weißt du, welche Abzweigungen auf deinem Lebensweg dabei entscheidend waren? Es hätte ja auch alles anders kommen können. Beinahe wäre ich Deutsch- und Englischlehrerin geworden, aber dann bin ich meinem Herzen in die Kreativbranche gefolgt und nun bin ich glückliche und überzeugte Art Direktorin. Ich erschaffe einzigartige Erlebniswelten für große Marken, anstatt ein Leben lang die Schulbank zu drücken. Ich

Continue reading

Verschwendet eure Zeit! Eine Hommage an all unsere ungenutzten Tage.

Zeit ist ein merkwürdiges Konzept. Je mehr Bedeutung man ihr beimisst, desto häufiger entzieht sie sich einem. Je mehr man auf etwas wartet, desto länger fühlt es sich an und je mehr man versucht gegen ihr Entrinnen anzukommen, desto weniger bleibt am Ende von ihr. Die Zeit wartet auf niemanden und interessiert sich nicht für deine Pläne oder Träume. Es kümmert sie nicht, ob du zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort sein musst. Sie schreitet stetig voran, ohne Rücksicht auf irgendeinen von uns zu nehmen. Sie zeigt sich

Continue reading

Blogparade: Loslassen!

Wenn du los lässt, hast du beide Hände frei. Gibt es etwas, das du seit Monaten oder Jahren mit dir herumschleppst und das dich runterzieht oder im Alltag einschränkt? Kannst du dich von jemandem nicht trennen, weil du dich immer noch sehnsüchtig an eure gemeinsame Vorstellung klammerst? Verharrst du schon viel zu lange in einer Situation, die dich lähmt und dich davon abhält, größer zu denken und dein volles Potenzial auszuschöpfen? Gibt es etwas, das dir körperlich und seelisch schadet und von dem du dich schon längst lossagen

Continue reading

ABOUT

tellyventure

tellyventure

NEWSLETTER

Sei immer informiert und erfahre als Erster von spannenden neuen Blogbeiträgen über Selbstliebe, Mindset, Entschleunigung und persönliches Wachstum. Mit dem tellyventure-Newsletter holst du dir regelmäßig neue Inspiration für eine bewusste, achtsame Lebensweise! JETZT ANMELDEN & nichts mehr verpassen!

KONTAKT

Hamburg, Germany