Browsing tag: Selbstwert

Wenn du fliegen willst, musst du loslassen, was dich runterzieht.

Warum fällt es uns so schwer, loszulassen? Und warum tun wir es so selten? Warum halten wir an etwas fest, dass uns nicht gut tut, uns vielleicht sogar erheblich schadet? Ist es die Angst vor Veränderung oder ein falsches Gefühl von Sicherheit? Jeder hat seine eigenen Motive, aber einige davon sind übergreifend und tauchen immer wieder auf: Sicherheitsbedürfnis und Abhängigkeit Wir klammern uns aus Angst (oder Bequemlichkeit) an einen Partner/Job/Freund, weil wir glauben, uns über sie definieren und absichern zu müssen. Eine

Continue reading

Blogparade: Loslassen!

Wenn du los lässt, hast du beide Hände frei. Gibt es etwas, das du seit Monaten oder Jahren mit dir herumschleppst und das dich runterzieht oder im Alltag einschränkt? Kannst du dich von jemandem nicht trennen, weil du dich immer noch sehnsüchtig an eure gemeinsame Vorstellung klammerst? Verharrst du schon viel zu lange in einer Situation, die dich lähmt und dich davon abhält, größer zu denken und dein volles Potenzial auszuschöpfen? Gibt es etwas, das dir körperlich und seelisch schadet und von dem du dich schon längst lossagen

Continue reading

Verlieb dich in dein Leben! Und finde deine persönliche Version von Glück.

Es hat lange gedauert, bis mir klar wurde, dass man alles richtig machen und dabei trotzdem unglücklich sein kann. Man kann alles Richtige sagen, genau das tun, was einem gesagt wird, in die Fußstapfen all derer treten, die auf ihren Erfolg und ihre Strategie schwören, und dabei trotzdem heimatlos bleiben. Das zieht sich dann durch's gesamte Leben, wenn man nicht lernt, auf sich selbst zu hören. Das Beste, was ich je für mich selbst getan habe, war einfach nur zuzuhören – was ich möchte, was ich fühle, wovor ich mich fürchte und

Continue reading

Mindfulness to go: 13 achtsame Impulse, die dir deinen Alltag versüßen.

Für heute möchte ich euch eine große Portion Mindfulness to go mit auf den Weg geben. Mir persönlich helfen inspirierende Zitate dabei, meine Ziele und Wünsche im stressigen Alltag nicht aus den Augen zu verlieren. Sie motivieren mich unheimlich. Und sie geben mir Kraft und Orientierung, auch an dunklen Wintertagen, wenn das Aufstehen schwer fällt oder die schleichende Müdigkeit einen überkommt. Diese kleinen Mantras sind mein Kompass, bei denen ich Rat suche und Antworten bekomme. Sie zwingen mich auf liebevolle Art und Weise

Continue reading

Einfach mal sich selbst mögen. Könnte ja funktionieren.

Stell dir vor, wir würden uns selbst so sehr lieben, wie wir andere lieben! Für das, was sie sind. Mit oder trotz ihrer Macken und Fehler. Völlig losgelöst von ihren körperlichen und seelischen Unperfektheiten, ihren Narben und ihren tiefen Wunden, die das Leben auf ihren Körpern und Seelen hinterlassen hat. Wir lieben sie mit allem, was dazu gehört; mit ihrer Vergangenheit und ihrer Zukunft. Wir unterstützen sie, beraten sie, achten auf sie, helfen ihnen und vergessen uns allzu oft dabei. Wir begleiten diese Menschen, die unser

Continue reading

Kenne dich und deinen Wert: In 25 ehrlichen Antworten zu mehr Selbsterkenntnis.

Wir sind Mosaike, ganze Galaxien aus winzigen Teilen reflektierenden Lichts bestehend aus Liebe, Geschichte, Sternenstaub – bloß zusammengehalten von Magie und Musik und Worten und Erinnerungen. -- Dies ist für all jene, deren innere Stimme viel zu oft von der lauten Außenwelt übertönt wird. Für diejenigen, die auf der Suche nach sich selbst sind und ihre eigene Superkraft finden wollen. Für jene, die keine Angst vor der Wahrheit haben und solche, die sich selbst endlich richtig kennenlernen möchten. Heute geht es

Continue reading

Wer bist du, wenn du oben angekommen bist?

Es gibt ein Zitat, über das ich in letzter Zeit viel nachgedacht habe. Es stammt aus der sechsten Staffel von Grey's Anatomy. Die großartige Shonda Rhimes hat es Meredith in den Mund gelegt. "They take pictures of the mountain climbers at the top of the mountain. They are smiling, ecstatic, triumphant. They don’t take pictures along the way cause who wants to remember the rest of it? We push ourselves because we have to not because we like it. The relentless climb, the pain and anguish of taking it to the next level – nobody

Continue reading

ABOUT

tellyventure

tellyventure

NEWSLETTER

Gönn' dir deine regelmäßige Portion Lebensfreude to go – mit dem tellyventure-Newsletter! Es warten jede Menge Lifestyle-Tipps, Worksheets & inspirierende Texte rund um's Thema "Bewusster Leben" auf dich. Sei immer up-to-date und folge mir per Mail.

KONTAKT

Hamburg, Germany