Browsing tag: selfempowerment

„Good vibes only“: Die Macht positiver Gedanken und warum du trotzdem auch mal scheiße drauf sein darfst.

"Good vibes only" - auch so ein inflationär benutzter Satz, der einfacher gesagt als getan ist. Immer gut drauf zu sein und nur noch positive Gefühle zu durchleben, ist wenig erstrebenswert. Wer will schon immer gut drauf sein? Wie öde. Jeder von uns hat düstere, hoffnungslose, traurige, ungewisse, nervenaufreibende, kräftezehrende und freudlose Tage. Und jeder von uns sieht mal schwarz oder gar das Ende der Welt nahen. Es gibt die kleinen und großen Katastrophen im Leben eines jeden, die persönlichen Weltuntergänge, die täglichen

Continue reading

Greif nach den Sternen! Warum es wichtig ist, dass du dir hohe Ziele setzt.

Was sind deine großen Ziele, die du dir für 2018 gesetzt hast? Wovon hast du schon als kleines Kind geträumt? Und wovon träumst du heute? Um dir hohe Ziele setzen und diese auch erreichen zu können, musst du wissen, was du überhaupt willst. Was möchtest du in deinem Leben erreichen? Wo siehst du dich in 5-10 Jahren? „Der Hauptgrund dafür, warum die meisten Menschen nicht das bekommen, was sie wollen, ist der, dass sie gar nicht wissen, was sie wollen.“ – T. Harv Eker Fakt ist, jedes Ziel, das du dir setzt, kannst du auch

Continue reading

„Go deeper, not wider“: Fokussierter und erfolgreicher werden durch Verzicht.

Angelehnt an das Projekt „Depth Year“ von David Cain, möchte ich mich in den kommenden sechs Monaten auf das konzentrieren, was in meinem Leben einen festen Platz hat und bereits Erlerntes weiter ausbauen, anstatt mich ständig neuen Verlockungen hinzugeben. Die Grundidee ist es, das, was man bereits besitzt oder angefangen hat, mehr wertzuschätzen und zu vertiefen. Das bedeutet konkret: Weniger Ablenkung, dafür mehr Fokus. Weniger Optionen, dafür mehr Zeit. Weniger Mittelmäßigkeit, dafür mehr Expertise. Weniger Multitasking, dafür

Continue reading

„It is what it is“: Wie ich gelernt habe, gelassener zu sein.

Vor kurzem hat mir meine Arbeitskollegin von ihrem geplanten Tattoo erzählt, dem simplen Spruch It is what it is. "Mhmm, irgendwie nicht so spannend", war mein erster Gedanke. Also fragte ich sie "Warum genau dieser Satz?", woraufhin sie mir von ihrem Sabbatical im letzten Jahr erzählt hat. Vier glückliche Monate auf Bali plus Yoga-Ausbildung. Während sie von ihrer Reise berichtet, strahlt sie. "Beim Yoga ist es nicht wichtig, was andere über dich denken oder wie gut du die Übungen ausübst. Beim Yoga bist du ganz bei dir. Du

Continue reading

29 Dinge, die ich ich in 29 Jahren über das Leben gelernt habe.

Dieses Jahr werde ich 30 (!!!). Das ist eine Zahl, ein Lebensalter, das für mich immer noch so weit weg ist. Mit 30 ist man erwachsen. Man hat fertig studiert, seine Berufung und bestenfalls einen guten Job gefunden. Man ist vielleicht schon verheiratet oder hat Kinder, man beschäftigt sich mit Dingen wie Hausbau und löst dafür den Bausparvertrag auf, den andere für einen in jungen Jahren angelegt haben. Mit 30 macht man andere Dinge als mit Mitte 20. Mit 30 ist man von so vielen Erlebnissen geprägt, hat sich über die Jahre

Continue reading

Blogparade: Loslassen!

Wenn du los lässt, hast du beide Hände frei. Gibt es etwas, das du seit Monaten oder Jahren mit dir herumschleppst und das dich runterzieht oder im Alltag einschränkt? Kannst du dich von jemandem nicht trennen, weil du dich immer noch sehnsüchtig an eure gemeinsame Vorstellung klammerst? Verharrst du schon viel zu lange in einer Situation, die dich lähmt und dich davon abhält, größer zu denken und dein volles Potenzial auszuschöpfen? Gibt es etwas, das dir körperlich und seelisch schadet und von dem du dich schon längst lossagen

Continue reading

Verlieb dich in dein Leben! Und finde deine persönliche Version von Glück.

Es hat lange gedauert, bis mir klar wurde, dass man alles richtig machen und dabei trotzdem unglücklich sein kann. Man kann alles Richtige sagen, genau das tun, was einem gesagt wird, in die Fußstapfen all derer treten, die auf ihren Erfolg und ihre Strategie schwören, und dabei trotzdem heimatlos bleiben. Das zieht sich dann durch's gesamte Leben, wenn man nicht lernt, auf sich selbst zu hören. Das Beste, was ich je für mich selbst getan habe, war einfach nur zuzuhören – was ich möchte, was ich fühle, wovor ich mich fürchte und

Continue reading

13 Fehler, die starke Persönlichkeiten vermeiden.

Es gibt diese unglaublich souveränen, in sich ruhenden Menschen, die nichts erschüttern kann und bei denen ich mich immer wieder frage: Wie machen sie das bloß? Wie schaffen sie es, in stressigen Situationen ruhig zu bleiben und trotz Chaos klar zu denken? Wie können sie in bestimmten Momenten cool bleiben, in denen andere längst die Beherrschung verloren hätten? Woher nehmen sie die Kraft und die Zuversicht, ihren Plan vom eigenen Leben selbstbewusst durchzuziehen? Kurzum: Was macht sie so erfolgreich? Wie ihr wisst, lese ich

Continue reading

Gastbeitrag | Wie du Achtsamkeit in dein Leben integrierst, auch wenn du nicht spirituell bist.

Diesen Blogbeitrag hat die wunderbare Chrissi von zentreasures exklusiv für alle tellyventure-Leser verfasst. Darin teilt sie nicht nur ihr Wissen mit uns, sondern zeigt uns auch, wie wir das Thema Achtsamkeit ganz einfach und ungezwungen in unseren Alltag integrieren können. -- Ein neues Jahr. Die Zeit, in der wir unsere Gewohnheiten umkrempeln wollen, gesünder leben und positives Denken lernen möchten. Viele von uns stoßen auf der Suche nach Tipps zu Veränderung auf den Begriff „Achtsamkeit“. Und die Ergebnisse klingen

Continue reading

Jeder Sturm und jeder Wind zeigt uns mehr wer wir sind.

“And once the storm is over, you won’t remember how you made it through, how you managed to survive. You won’t even be sure, whether the storm is really over. But one thing is certain. When you come out of the storm, you won’t be the same person who walked in. That’s what this storm’s all about.” ― Haruki Murakami 2017 war stürmisch, unvorhersehbar und hat vieles verändert. Das bringt mich zurück zu Murakamis Worten. Wenn der Sturm vorüber ist und dich aufgewühlt zurücklässt, wirst du dich vielleicht nicht mehr genau daran

Continue reading

ABOUT

tellyventure

tellyventure

NEWSLETTER

Gönn' dir eine regelmäßige Portion "Lebensfreude to go" – mit dem tellyventure-Newsletter! Sei immer up-to-date und lies' die neuesten Beiträge als Erster. Jetzt anmelden!

KONTAKT

Hamburg, Germany