„YEAR OF YES“: Die große Bedeutung eines kleinen Wortes.


Als ich davon erfahren habe, dass Shonda Rhimes in diesem Jahr ein Buch veröffentlicht, habe ich es sofort vorbestellt. (Shonda Rhimes schreibt ein Buch? Warte mal kurz… die Shonda Rhimes?).
Ich wollte zu den Ersten gehören, die es gelesen haben, um völlig unvoreingenommen daran gehen zu können. Als eingefleischter Grey’s Anatomy-Fan hat diese Neuigkeit mein Herz natürlich höher schlagen lassen. Und so hab ich ihr Buch mit dem Titel Year of Yes – How to Dance It Out, Stand In the Sun and Be Your Own Person praktisch in einem Zug „weggeatmet“. 🙂

Dieses Buch ist schonunglos ehrlich und ebenso witzig. Shonda Rhimes – eine bekennende Introvertierte – spricht auf diesen 337 Seiten ganz offen über die Ängste und Selbstzweifel einer alleinerziehenden Mutter im Trubel des Alltags. Sie beschreibt sehr unterhaltsam, welche große Auswirkung ein kleines Wort (nämlich ein mutiges“JA!„) auf das Leben eines Menschen haben kann. Auch auf deins.

Ich empfehle das Buch auf englisch zu lesen. Es ist einfach geschrieben und trifft durch ihre gekonnten, stilsicheren Formulierungen direkt ins Herz. Sie vereint Humor mit real talk und ihre charakterstarken Dialoge mit pointierten Anekdoten.
Year of Yes ist wahrscheinlich die unterhaltsamste und motivierendste Aufforderung, das eigene Leben mutiger zu gestalten und für Veränderungen offen zu sein.

Kurz gesagt: Die 5 wichtigsten Lektionen, an denen sie sich in ihrem Buch entlanghangelt, sind…

1. Say ‚Yes‚ to Using Your Voice
2. Say ‚Yes‚ to Your Weight
3. Say ‚Yes‚ to Saying ‚No‘
4. Say ‚Yes‚ to Real Friendships
5. Say ‚Yes‚ to Love

Nun zu dir: Was macht dir eine Heidenangst? Vor was drückst du dich andauernd oder bei welchen neuen Herausforderungen redest du dich allzu oft mit einem schlichten Nein raus? Wie wär’s, wenn du heute anfängst, zu diesen Dingen JA zu sagen? Wenn du dich langsam vortastest und jedes Nein kritisch hinterfragst, um es schließlich durch ein JA zu ersetzen.
Was wäre, wenn du es einfach mal versuchen würdest? JA! Einfach mal was wagen! JA! JA! JA!

Ich habe an dem Tag, als ich das Buch zuende gelesen habe, damit angefangen, jeden Tag ein kleines oder großes JA zu verbuchen. Es ist nicht immer leicht, aber das behauptet ja auch niemand. Nichts ist leicht. Es ist nervenaufreibend, stressig und manchmal ganz schön ätzend. Aber es birgt auch etwas Inspirierendes, Lebensbejahendes und Aufregendes in sich, über seinen ziemlich großen eigenen Schatten zu springen. Ich möchte mutiger werden und dafür ist Shonda Rhimes‘ Buch eine guter Begleiter.

Falls du neugierig geworden bist, gibt es auch einen spannenden TED-Talk zu diesem Thema.
Darin spricht Ms. Rhimes höchstpersönlich. ↓

tellyventure

Ich bin tellyventure, dein inspirierender Wohlfühlblog mit Herz und Verstand. Hier schreibe ich über Themen wie Mindfulness, Lebensfreude, Abenteuer und Selbstentfaltung – also alles rund um ein glückliches und bewusstes Leben.

You might also like

LEAVE A COMMENT

ABOUT

tellyventure

tellyventure

NEWSLETTER

Gönn' dir eine regelmäßige Portion "Lebensfreude to go" – mit dem tellyventure-Newsletter! Sei immer up-to-date und lies' die neuesten Beiträge als Erster. Jetzt anmelden!

KONTAKT

Hamburg, Germany